Dreharbeiten laufen auf Hochtouren

Der Hochsommer hat Deutschland noch immer fest im Griff. Gerne erinnern wir uns an die ersten Drehtage im zeitigen Frühjahr. Deutlich kälter, aber richtig erfolgreich. Die Ruten lagen wenige Stunden im Wasser, da konnten wir bereits ein deutsches Quadrupel überlisten. Spannend blieb es aber bis zum Schluss!

Wir haben das Material der letzten beiden Touren ausgewertet und stehen nun vor der nächsten Phase. Jetzt geht’s ran an den Speck. Dicke Waller, spannende Szenen und lehrreiche Tipps & Tricks wollen schliesslich ansprechend verpackt werden.

Wir setzen auch diesmal auf alt bewährtes: Tolle Naturaufnahmen und spannende Drills mit den Giganten der Flüsse! Das Projekt lebt aber auch von seinen neuen Ideen und Konzepten. Lasst euch überraschen.

Vieles ist leichter erklärt als getan, man merkt, wie wichtig der richtige Riecher und das Teamwork sind.  Die beiden Welsspezialisten blicken nicht umsonst auf ein unglaublich erfolgreiches Jahr zurück. Erfahrung, harte Arbeit und das Gespür für den letzten Schliff sind ihre Tugenden.

Das ist WILD CAT’z – Made in Germany!